Naturharmoniestation®

Tusch! Wunderbar! Daß Ihr auf diese Seite gefunden habt!
Wir freuen uns riesig!
Glückwunsch an Euch! Euer Besuch hier ist nicht selbstverständlich!
Wir wertschätzen ihn sehr!
Und … Dank an Eure geistige Führung, die Euch an die Hand genommen hat!  😉

Was findet Ihr auf dieser Seite?

ALLES über NHS, aktueller Stand. (Informationsangebot wird weiter entwickelt.)

  • Bestellmöglichkeiten von Natur-Harmonie-Stationen NHS  und anderen Energie- und Informationsprodukten   … hier
  • Immer die neuesten Informationen per E-Mail  …. hier 
  • aktuelle Termine für NHS Workshops …hier

 

 

Das aktuelle Webinar zur NHS

Wir bauen mit Ihnen Naturharmonie-Stationen (NHS)

Seit den letzten Jahren wird immer dringender auf die Gefahren von Elektro-Smog, Umweltgiften und Chemtrails hingewiesen. Jetzt ist es höchste Zeit, grundlegende Abhilfe und Lösungen hierfür zu schaffen. Eine wesentliche Voraussetzung dazu wird erreicht, wenn unsere Heimat wieder natur-richtig schwingt.

Die Lösung dafür ist der Bau und die flächendeckende Installation von NaturHarmonie-Stationen (NHS). Die NHS nutzen das von Wilhelm Reich entdeckte Orgon-Feld. Dieses globale Feld ist eine entscheidende Grundlage für alle Lebensvorgänge auf unserer Erde. Störfaktoren wie Chemtrails, Elektrosmog u.a. haben das Orgon-Feld in den Industrie-ländern erheblich beeinträchtigt.

Die Wirkung: Das Aufstellen von – möglichst vielen –  NaturHarmonie-Stationen bewirkt nach den weltweit mit dieser Technologie gemachten Erfahrungen Folgendes:

Radiästhetische Messungen zeigen, dass durch eine NHS ein Harmonisierungsfeld von mehreren km Höhe und Durchmesser entsteht. In diesem Feld entstehen wichtige harmonisierende Einflüsse auf das Wettergeschehen. Verbesserungen der  Bodenbeschaffenheit, des Pflanzenwachstums sowie von Gesundheit von Tier und Mensch sind deutlich erkennbar. Die weit verbreiteten Einflüsse von Elektrosmog werden deutlich vermindert. Auch das soziale Miteinander von Menschen im Feldbereich vollzieht sich harmonischer und friedlicher!

Weltweit konnten mit der Orgon-Technologie sogar längere Dürreperioden beendet und regelmäßige Regenfälle bewirkt werden! Testungen weisen darauf hin, dass auch geomantische Erdgitternetze und Energielinien durch Resonanz mit dem Orgon-Feld wieder gestärkt und synchronisiert werden.

Die von uns gebauten Naturharmoniestationen haben eine Größe von ca. 50 x 50 cm, sind etwa 1,50 m hoch und wetterbeständig.

Um Deutschland vorerst grundlegend abdecken zu können brauchen wir 900 aktive Naturharmoniestationen. Über 70 NHS wurden in nur sechs Wochen bereits installiert (Stand Mitte Januar 2016).

Machen auch Sie JETZT mit, unsere Natur, unsere Gedanken, Gefühle, unsere Menschlichkeit zu heilen.

NHS-Komplett

Zur Bestellung der Naturharmoniestation®, Workshops und dem NHS Bausatz

Besonders der erste Tag des neuen Jahres breitete einen Mantel der Stille aus – spürbar, um mich, um Euch, um den ganzen Planeten. Ein vibrierendes Feld der Möglichkeiten: Wir können uns immer noch einklinken.

Dieser Tag stellt die Frage: Was willst du dir erschaffen? Was loslassen? Ja, DU da, der/die das liest? Oder ich? Oder wir? Womit werden wir konfrontiert werden? Mit dem, das wir früher durch Tun oder Nichttun erschaffen haben? Welche Wege wollen wir gehen, welche Weichen stellen?

Das Jahr 2015 war in vielerlei Hinsicht aufregend. Es ist ein Wunder und eine große Freude zugleich, dass all diese klimatischen, finanziellen, wirtschaftspolitischen und in zunehmendem Maße auch militärischen Spannungen nicht weitaus dramatischer eskaliert sind! Wir hatten das große Glück, in unserem Land wieder viel Frieden erleben zu dürfen. Dafür empfinden wir große Dankbarkeit.

Es ist eine ebenso große Freude für uns, dass wir zum Jahresende ein so schönes Projekt geschenkt bekommen haben: Durch die Natur-Harmonie-Stationen können wir auf eine der Natur abgeschaute Weise die Bioenergie (Orgon-Energie (Wilhelm Reich)/das Prana oder auch Chi) stärken und wieder zum Fließen bringen. Die Orgon-Energie ist die Vitalität, Produktivität und regelt das Wohlergehen  aller. In den letzten Jahrzehnten wurde in unserem Körper-Seele-Geist-System, in der Schöpfung allgemein, an vielen Stellen diese Lebensenergie gebremst, geschwächt. Das Ergebnis: GAIA (gr. Erde), unser aller Mutter Natur, ist schwer angeschlagen und kann in vielen Gegenden nicht mehr die negativen Folgen menschlichen Handelns ausgleichen. Tiere und Pflanzen sterben aus; Verkarstung fruchtbarer Böden und Wälder und vieles Trauriges mehr…

GAIA ist nicht einfach nur ein gigantisches bio-chemisches Biotop. So mögen es vielleicht die Schulwissenschaften oder Greenpeace sehen, aber viele von uns wissen: GAIA lebt. GAIA ist bewusst. Sie spricht zu uns, ständig. In diesen Tagen der Stille kann es einfacher sein hinzuhören: Unser Planet leidet – und mit ihm ALLE Wesen, die GAIA beherbergt, auch die für uns nicht sichtbaren Reiche der Natur- und Elementarwesen.

Wenn die Orgon-Energie wieder in ihren ursprünglichen, natürlichen Fluss kommt, lösen sich Blockaden, so dass die Regelkreise in der Natur wieder funktionieren, auch in uns. Die Teilnehmer der Bautage Bestätigen das: Sie spür(t)en ENERGIE! LEBEN! FREUDE! FRIEDEN und FREUNDLICHKEIT! KREATIVITÄT!

Das Projekt läuft mit viel Freude und richtig guten Rückmeldungen weiter: Eine hellsichtige Frau nahm wahr, dass ein Landschaft-Deva (Ausdruck für den belebten Aspekt der Schöpfung) zurückgekommen ist. Eine andere Frau hatte eine Engel-Vision und malte sie in eindrucksvollen Metallic-Farben. Wir erkennen darin, dass dieses Projekt auch von den Naturwesen und der Engelwelt aktiv unterstützt wird.

Heidrun-Engelbild-opt

NHS-Teilnehmer-optimiert

Durch einen Spezialfilter werden die feinstofflichen Energien, die durch die NHS erzeugt werden, sichtbar (Energieschwaden im Raum und konzentriert über den NHS).

NHS-Teilnehmer-energy-optimiert