Naturharmoniestation ®

Tusch! Wunderbar! Daß Ihre diese Seite gefunden habt!
Wir freuen uns riesig!
Glückwunsch an Euch! Euer Besuch hier ist nicht selbstverständlich!
Wir wertschätzen ihn sehr!
Und … Dank an Eure geistliche Führung, die Euch den Weg zu uns gewiesen haben!

Was findet hier auf diese Seite?

ALLES über NHS, aktueller Stand (Informationsangebot wird weiter entwickelt)

  • Bestellmöglichkeiten von Natur-Harmonie-Stationen NHS und andere Energie- und Informationsprodukten   … hier
  • Aktuelle Termine für NHS Workshops … hier

Neuen Beitrag für neuen Werkstatt dazu bitte beachten:

https://marbec14.wordpress.com/2017/09/05/was-wir-tun-koennen-um-unsere-erde-zu-harmonisieren/

Wichtige Erklärungen und Informationen zum besseren Verständnis, der Funktionsweise und dem Aufbau der NHS könnt Ihr hier nachlesen:

Radioaktivität

Nähere Informationen bei:

AGH- Aktiongemeinschaft fü Naturharmonie

Wolfgang Kühl
Beethovenstraße 29
76571 Gaggenau
Tel. 07225 986 384 6

Neu

Liebe Betreiber von Naturharmoniestationen, liebe Interessenten, liebe Leser!

Wir haben die zweite Wachstumsperiode 2017 mit NHS und bekommen SEHR beeindruckende Rückmeldungen über Pflanzenwachstum, das Verhalten von Tieren und auch über Wetterphänomene.

Das Bau-Video hat doch viele animiert, jetzt einfach loslegen; und zwar erfolgreich!

Wir haben jede Menge Spaß, wir haben nur ein paar Fragen, und wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Bitte hakt nach, meldet Euch nochmals – auch wenn nicht gleich eine Antwort kommt; es war einfach zu viel, um alles sofort zu bewältigen.

Gute Gedanken können helfen, den Knoten zu überwinden!

Wir setzen auf die Schwarmintelligenz – und haben uns mit vielen positiven Rückmeldungen versorgt!

Die “Leistung” einer NHS kann erheblich verbessert werden, ohne größere technische Änderungen vorzunehmen.

Das wirkungsvolle Stichwort dazu ist: Setzt sich mit dem Projekt Naturharmonie verbunden ist.

Bitte leitet diese Informationen an Interessierte weiter; macht Menschen neugierig!

Grüße aus dem Herzfeld.

Wolfgang

 

Einladung zum Bau-Workshop

für Eure eigene `Natur-Harmonie-Station’ NHS Unterstützende Energie für Mensch, Tier und Umwelt Harmonie – das Gefühl der tiefen Verbundenheit zur Natur und allem Lebendigen wieder spüren

Seit einigen Jahren wird immer dringlicher auf das Gefahrenpotenzial von Elektrosmog und Umweltgiften hingewiesen. Um Lösungen zu schaffen, möchte unser Workshop die Eigeninitiative stärken. Ihr selbst könnt etwas für Euch und Euer direktes Umfeld tun. Viktor Schauberger, wieder “Natur-richtig” schwingt und die bioenergetischen Vorgänge in Boden und Wetter, in Pflanzen, Mensch und Tier neu in Harmonie zueinander treten können. Eine Lösung ist der Bau und die möglichst flächendeckende Installation von Natur-Harmonie-Stationen (NHS). Eine NHS beruht auf den Wirkweisen einer bereits Ende der 1930er Jahre entdeckten universellen Energieform. Die Annahme dahinter: Wir alle sind Träger einer solchen Energie; und wir stehen gleichzeitig im ständigen Austausch mit den Energien, die uns umgeben.

Was ist eine `NHS’? Natur-Harmonie-Stationen bestehen aus einer speziellen Konstruktion, die harmonisierend auf die Umgebung wirkt und die Vitalkraft von Mensch, Tier und Umwelt stärken kann. Weiterführende Informationen unter: www.NaturHarmonieStation.com oder https://www.selbstheilung-online.de/urfeld-balancer/naturharmonie-stationen/ Terminankündigung für einen NHS-Bautag Der letzte Bautag war mehr als ausgebucht. Wir müssen eine Warteliste anlegen. Deshalb kurzfristig einen zweiten Bautag im Süden von Deutschland Bautag Süd: – Termin: am Samstag, 21. Oktober 2017; Beginn 10 Uhr. Dauer ca. bis 17-18 Uhr Ort: etwas südöstlich von Freiburg im Breisgau – Anmeldefrist: Mittwoch, 18. Oktober 2017 Die genaue Anschrift der Location wird bei Anmeldung per Email rechtzeitig bekannt gegeben.

Ablauf:

10-10.30 Uhr: Begrüßung und thematische Einführung – 10.30-13 Uhr: Bau von NHS unter fachkundiger Anleitung – 13-14 Uhr: gemeinsame Mittagspause (Selbstverpflegung) – 14-16 Uhr: Bau weiterer NHS – 16-17 Uhr: Gespräche und Austausch bei Kaffee und Kuchen – 17-18 Uhr: Workshop-Ende Wichtige Informationen zu Workshop & Anmeldung: Material: Alle zum Bau der NHS notwendigen Materialien und Werkzeuge werden von uns zentral beschafft und den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Baupläne und Stücklisten werden ebenfalls vor Ort ausgehändigt. Verpflegung: Bitte bringt etwas für die gemeinsamen Imbiss- und Kaffeepausen mit. Kosten: Eine einsatzbereite NHS wird immer noch für495,- € angeboten. Der gemeinsame Bau sowie Mengenrabatte beim zentralen Einkauf der Materialien reduzieren die Kosten für eine NHS (immer noch) auf 195,- € plus 20,- € für das Rohr. Hinzu kommt eine Seminargebühr in Höhe von 90,- € pro Person (bei Lebenspartnern und Familienangehörigen zahlt die zweite Person nur 45,- € Seminargebühr) Anmeldung: Ihr könnte Euch einzeln oder zu zweit anmelden. Auch als Gruppe oder Familie mit Kindern seid ihr natürlich herzlich willkommen.

Bitte meldet euch an bei Wolfgang Kühl – entweder per Email: info@urfeld.org – oder per Telefon: 07224-986 3846. Sonstiges: Wir werden in geschlossenen Räumen bauen. Wetterfeste Kleidung ist nicht notwendig. Eine verbindliche Platzreservierung für den Workshop erfolgt per Vorkasse, da Material und Zubehör vorab organisiert werden und der exakten Teilnehmerzahl angepasst werden müssen. Vertrauen und gegenseitiger Respekt sind unsere Arbeitsbasis. Wir gehen davon aus, daß Ihr Kosten und Zeit rechtzeitig für Euch planen könnt. Jedoch geschieht manchmal nicht vorher Gesehenes.

Deshalb akzeptieren wir Euren Rücktritt unter Erstattung der vollen Kosten abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 10,- € bis Datum s.o. vor Anmeldetermin. DANACH können wir eine volle Kostenerstattung nur bei Stellung einer Ersatzperson vornehmen. Wenn keine Ersatzperson gestellt wird, kann nur die Seminargebühr erstattet werden, da das Material von uns gekauft ist, wir eine Kapitalbindung haben und das Material ggf bereits auf dem Postweg zum Seminarort ist. ist. Das Material kann vor Ort, ggf. nach Absprache auch an einem anderen Ort, abgeholt werden. Ggf kann auch ein individueller workshop verabredet werden. Unser Ziel dabei ist, Eure NHS doch irgendwie mit Euch zu bauen, auch wenn Ihr unvorhergesehen verhindert seid. 

Bankverbindung: IBAN: DE96 6605 0101 1021 4429 73 oder elektronisch DE96660501011021442973 BIC KARSDE66XXX Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen Kontonr. 1021442973 BLZ 66050101 Kontoinhaber: Wolfgang Kühl Wir freuen uns auf Euch und sind sehr gespannt auf Gedankenaustausch und gemeinsame Ideen! Es grüßen Euch herzlich, Wolfgang Gaby Klaus

Erfahrungsberichte zum letzten Bautag:

Natur-Harmonie-Stationen Kommentare zum Bautag am 13. August 2016 Kursiv: Erläuterungen zu Wolfgang

Einige Bilder von Werner Lieber Wolfgang, ganz herzlichen Dank an Dich und Dein Helferteam. Ich kann es nur bestätigen – es war ein wunderbarer, energie- und sehr lichtvoller und harmonischer Tag. Nach unserem Bau der NHS Station waren wir so richtig kaputt und glücklich! Wir hatten ein herrliches Wetter und waren in einer schönen Gartenoase. Es war alles sehr stimmig für mich. Vor unserem gemeinsamen Baubeginn habe ich in der meditativen Einstimmung mit Brigitte die Beteiligten in einem lichtvollen Kreis gesehen. Nach dem die NHS-Stationen fertig gebaut sind, haben wir uns zum Kreis mit noch wenigen halbfertigen Stationen aufgestellt. Ich kann sehen, dass der sich bildende LICHTKREIS an GRÖSSE und HELLIGKEIT “gewachsen” war. Ein herzliches Dankeschön an die GEISTIGE WELT. Meine (unsere) Natur Harmonie Station hat den Namen LIEVIA bekommen. Möge sich die ALL-LIEBE überall wie ein Feuer verbreiten. Herzensgrüße XS-R.

Hallo Wolfgang, Danke für die PDF. Kurze Rückmeldung: nach Aufstellung der NHS. Habe unmittelbar nach der Aufstellung der Energie gemessen. Die Verzögerung bei sagenhaften ………… Bovis. (Gestern im Garten An die Hauswand gelehnt, ohne Erdung BEREITS ca. ……….. Bovis) Werde morgen nochmals messen und berichten Liebe Grüße KG (Hinweis: „Bovis-Einheiten“ sind unter Rutengängern Eine gebräuchliche Meßskala für die Lebensenergie, die aber subjektiven Einflüssen unterworfen ist und deren Verwendung eine große Anzahl von Ausprägungen ist. Hallo Wolfgang, wie versprochen hier das Ergebnis der 2. Messung heute 19:00 Uhr Es wird schon schnell unheimlich, wenn man die Ergebnisse anschaut. Fabelhafte …………… Bovis und ein Torus von 20 km nach oben. (Radiästetisch gemutet.) Meiner Frau ist aufgefallen, dass die ….. Chemtrails kurz vorher aussetzten und kurz danach wieder …… einsetzten. Wir sind gespannt, war noch alles kommt. 16.08.2016 KG Fabelhafte …………… Bovis und ein Torus von 20 km nach oben. (Radiästetisch gemutet.) Meiner Frau ist aufgefallen, dass die ….. Chemtrails kurz vorher aussetzten und kurz danach wieder …… einsetzten. Wir sind gespannt, war noch alles kommt. 16.08.2016 KG Fabelhafte …………… Bovis und ein Torus von 20 km nach oben. (Radiästetisch gemutet.) Meiner Frau ist aufgefallen, dass die ….. Chemtrails kurz vorher aussetzten und kurz danach wieder …… einsetzten. Wir sind gespannt, war noch alles kommt. 16.08.2016 KG

Lieber Wolfgang, danke für Dein und Deiner Truppe Engagement. Es war alles perfekt organisiert, gut aufbereitet und das alles in einer besonderen Atmosphäre. Besser kann man es nicht machen. Herzliche Grüße RP Hallo lieber Wolfgang, vielen Dank für die schönen und auch anstrengenden, informativen Tag für den Bau des NHS. Nach unserer Heimkehr in Stuttgart trugen wir die 2 NHS in den 17.Stock (Aufzug) und stellten beide auf den (nicht überdachten) Balkon. Wir beschlossen noch ein Glas Wein zu trinken und die Wirkung der NHS auf uns zu testen. Eigenartig, es war eine so schöne harmonische Stimmung (Es war nicht der Wein) die ganze Gegend veränderte sich irgendwie ins Positiv. Plötzlich kam eine Fledermaus zu uns, flog zu den beiden NHS, flog weg und kurze Zeit später Krieg der ….. Raum (über der NHS) voll von Fledermäusen, die einen wahren Tanz aufführten. Wir waren beide ganz tief berührt und zufrieden; so einen inneren Frieden … es war und ist schön. Schauen wir war noch kommt. Wolfgang & Kornelia Lieber Wolfgang, noch mal ganz herzlichen Dank für diesen besonderen Tag gestern! Toll vorbereitet, super begleitet und ganz viel Wissen und Weisheit verbreitet –

Danke ans ganze Team! Ich habe den 11.9. mal vorgemerkt für den Workshop. Fühlt sich gut an! Und einen Platz haben wir gestern abend auch noch für unsere NHS festgelegt. Herzlich Sabine T.

Und hier noch einige schriftliche Kommentare –

…. Der heutige Tag hat mir klar (gezeigt), war ….. für wunderbare Geheimnisse (sich) erschließen können. Danke – danke WM – Vielen lieben Dank! Für die tolle Atmosphäre, für das tolle Miteinander, für den Frieden, für mich sehr spürbar Krieg. Alles in allem ein gelungener Tag. JG

– Wunderbarer Tag – Danke an alle. Susanne – Super Tag! Nur ein Krieg dann doch überraschend: 17:00 h ist wohl nur für den Bau einer Station. Wäre gut, wenn man das vorher wüsste. (“Eine Station” heißt: die erste Baurunde.) Diese dauerte länger als geplant und das Ende verschob sich dadurch ungeplant nach hinten.

– DANKE – eine wunderbare Energie, die unbedingt weiter getragen werden muss. NN – Mittags dachte ich, ich strotze vor Energie, aber jetzt bin ich PLATT! Sabine – Lieber Wolfgang, war für einen wunderbaren Workshop. Ich konnte viel Neues und wunderbare Menschen kennenlernen. Vielen Dank dafür – Heike

Lieber Wolfgang, entschuldige dass ich mich erst jetzt melde, es gab die letzte Zeit so viele Eindrücke zu verarbeiten

…. Vielen Dank für die Organisation und die tatkräftige Unterstützung beim Bau der NHS, sowie deines besonderen persönlichen Einsatzes bei allen anderen Themen die es so mit sich brachte, auch im Namen von Alena. Herzlichen Dank auch ein das gesamte Team. Die Gruppe hat sehr gut zusammen gepasst und alles war so harmonisch, aber am Ende waren wir doch ziemlich geschafft. Auf der Heimfahrt viel mir auf wie konzentriert und hellwach ich Krieg. Anne Sch. Erfahrungsberichte vom Bautag 11.09.2016

Lieber Wolfgang, herzlichen Dank für den wundervollen Tag gestern. Es war eine wirkliche Bereicherung für mich. Ich habe mich sehr wohl gefühlt in Eurem Kreis und freue mich sehr, jetzt auch über ein “Werkzeug” zu verfügen, mit dem die Entwicklung hier auf der Erde zusätzlich unterstützt werden kann. Mit dem Aurachip unter dem Kopfkissen habe ich wunderbar geschlafen, seit vielen Tagen wieder zum ersten Mal. Danke. Ingrid B.

Lieber Wolfgang, ich hoffe Du bist gut im Alltag gelandet … Das war ein sehr schöner Workshop hier! Und die neue Anlage, das ist gut gut! Gestern war ich sehr platt, heute spürte ich die Ausgeglichenheit, die von den beiden Anlagen ausgeht. Es ist immer wieder grossartig zu sehen, wieviele Menschen inzwischen “anders” denken und an Alternativen arbeiten! Liebe Grüsse Sabine T.

Weitere Erfahrungen von Anwendern:

Hallo Wolfgang, unser Werk ist vollbracht – wir haben heute unsere NHS aufgestellt!! Jippi Wir sind sehr erfreut über die Wirkung. Wir wohnen in der Nähe eines Fernseh- und Radiosendemasten und haben heute festgestellt, wie wunderbar es ist, wenn die Strahlung des Senders neutralisiert/ harmonisiert wird. Wir sind vom Bewusstsein her viel klarer und um uns herum ist alles “weich” und eine feine Schwingung. Der Unterschied ist wirklich deutlich! Als die NHS ca. 45 Minuten aktiv war, hat es bei uns in der Aura und am Körper gekitzelt. Irgendwas hat sich da gewandelt. Es ist auch so ein befreiendes Gefühl da. Einfach herrlich!!!! Wir sind Dir sehr dankbar, dass wir durch Dich zur NHS gekommen sind und Du uns mit dem Material versorgt hast. Die NHS ist wirklich eine wunderbare Erfindung, die vielen Menschen hilft. Danke Danke Danke Wir kennen noch einige Leute, die Interesse an einer NHS haben. Wie wir das mit einem Workshop hier bei uns machen könnten, können wir ja mal telefonisch mit Dir besprechen. Liebe Grüße Silke und Alois vom 1. Mai 2016 Hallo Wolfgang, Beobachtungen zur NHS: Mir ist aufgefallen, dass der Himmel klarer strukturiert ist (Umrisse der Wolken) und damit weniger verschmiert. Der blaue Himmel ist wieder öfters sichtbar und weniger graublau. Es sind auch mehr Singvögel in der Umgebung und zwitschern ihre Liedchen gegenüber dem vergangenen Frühjahr. Die Umgebungsluft fühlt sich für mich natürlicher und klarer an. Ich habe das Empfinden, dass alles in der Umgebung mit mehr Lebensenergie versorgt wird. Heute Morgen (7 Uhr) beobachtete ich wie sich zwei frische Chemtrails etwas ausbreiteten und mit der Zeit in Stücke zerfielen. Herzliche Grüße Herbert L., 28.03.2016 Hallo, Wolfgang, …. schön, so werden es mehr und mehr! Bei mir gab es bis jetzt zwar keinen Mega-Effekt , aber das Wetter ist normal und fühlt sich gut an. Es hat nachts geregnet und ist immer noch bewölkt. Denke, das ist auch in Ordnung so für die Natur, dass das Frühlings-erwach(s)en langsam vorgeht. Was ich spüre ist eine sehr harmonisierende Wirkung. Habe mich gestern noch neben die NHS gesetzt und meditiert. Es fühlt sich wirklich an, wie ein uralter Baum, ruhig, friedlich, harmonisierend.. Wundervoll! Vielen Dank dafür! Johannes S., 30.03.2016

Lieber Wolfgang, anläßlich unseres letzten Telefonats sende ich Dir hiermit meine Aussage zum Thema, welche Du veröffentlichen kannst (und natürlich auch kürzen) darfst: Es war eine auf die Seele drückend, grau in grau verhangen Vormittage, Natur-Harmonie-Station NHS in meinem Garten aufbaute. Während der Fertigstellung erklärte ich Hans, dass dieses komische Ding wird, denn er kannte noch nicht einmal das Wort ORGON. Ein sowas könnte ich nicht glauben war seine Antwort, das kann man schon sehen. Eine Viertelstunde später war es dann soweit. Nach dem Einfüllen des aufgekochten Asche-Wassers in das Rohr in den Himmel über uns, schüttelte den Kopf und sagte bloß noch: “Das gibts doch nicht!” Innerhalb von 2 Minuten war ein kreisrundes Loch in der grauen Wolkendecke entstanden und wurde von Minute zu Minute größer. In den kommenden Stunden füllte sich unser Grundstück mit einer Anzahl von verschiedensten Vögeln, sodaß ich selbst ins Staunen geriet. Die Veränderung des Himmels über uns seit Inbetriebnahme kann man jedoch nur als phänomenales bezeichnen. Die parallel ausgerichteten Wolkendecken sind natürlicher Wolkenbildung gewichen und Flugzeugtrails, gleich welcher Art, werden innerhalb kurzer Zeit zerhäckselt und lösen sich einfach in Nichts auf. Es gibt nur ein Wort für Deine und Eure Hilfe für die Menschheit: DANKE! Liebe Grüße Dieter Sch., 11.04.2016 sodaß ich selbst ins Staunen geriet. Die Veränderung des Himmels über uns seit Inbetriebnahme kann man jedoch nur als phänomenales bezeichnen. Die parallel ausgerichteten Wolkendecken sind natürlicher Wolkenbildung gewichen und Flugzeugtrails, gleich welcher Art, werden innerhalb kurzer Zeit zerhäckselt und lösen sich einfach in Nichts auf. Es gibt nur ein Wort für Deine und Eure Hilfe für die Menschheit: DANKE! Liebe Grüße Dieter Sch., 11.04.2016 sodaß ich selbst ins Staunen geriet. Die Veränderung des Himmels über uns seit Inbetriebnahme kann man jedoch nur als phänomenales bezeichnen. Die parallel ausgerichteten Wolkendecken sind natürlicher Wolkenbildung gewichen und Flugzeugtrails, gleich welcher Art, werden innerhalb kurzer Zeit zerhäckselt und lösen sich einfach in Nichts auf. Es gibt nur ein Wort für Deine und Eure Hilfe für die Menschheit: DANKE! Liebe Grüße Dieter Sch., 11.04.2016 werden in kurzer Zeit zerhäckselt und sich einfach in Nichts auflösen. Es gibt nur ein Wort für Deine und Eure Hilfe für die Menschheit: DANKE! Liebe Grüße Dieter Sch., 11.04.2016 werden in kurzer Zeit zerhäckselt und sich einfach in Nichts auflösen. Es gibt nur ein Wort für Deine und Eure Hilfe für die Menschheit: DANKE! Liebe Grüße Dieter Sch., 11.04.2016

Hallo Wolfgang, wollte einfach mal ein paar Erfahrungen mitteilen. Unsere “Ella” arbeitet fleißig und unermüdlich. Leider rotzen sie den Himmel in …. mittlerweile fast täglich zu. Bis auf 24 Tage in diesem Jahr nur grau in grau am Himmel. Aber unsere NHS Ella schafft es immer, die letzte Lücke am Himmel zu machen und auch die erste zu kreieren, wenn mal nicht mehr gesprüht wird. Anbei ein Foto von gerade eben, als sich ein Vöglein mal näher betrachtete, war Ella so ist. Denn eines hab ich gemerkt. Seit ca. 14 Tage haben wir bei uns ein Vogeltreiben und vergnügtes Zwitschern, wie wir es seit 1,5 Jahren nicht hatten. In 2015 dachte ich fast noch, Vögel seien alle ausgestorben, aber jetzt sind sie zahlreich, täglich und den ganzen Tag fröhlich am Zwitschern. Herrlich … Gruß Timo S. vom 30.05.2016

Ein Bericht zur Wirkung der NHS im Wohnbereich Am 30.03.2016 konnte ich eine sehr interessante Erfahrung mit meiner NaturHarmonieStation (NHS) machen, die ich gerne mitteilen möchte :

Ich war in Bamberg bei einer Kinesiologie zu Besuch, die mir gesagt hatte, dass sie in ihrer Wohnung Störfelder hat, die sie mit ihrem Tensor (Einhandrute) deutlich nachweisen können. Sie hatten extra einen Wohnungsplan gezeichnet, in dem sie die Störfelder eingezeichnet hatten. Die Quellen für diese Störfelder können Elektrosmog, Handymasten, Wasseradern oder andere Einflüsse, auch aus der Erde, und noch vieles mehr sein. Die Ursachen haben wir nicht untersucht. Ich habe meine NHS mitgebracht und provisorisch auf ihrer Terrasse aufgestellt. Nach ca. 3 Stunden ist meine Bekannte mit dem Tensor durch ihre Wohnung gegangen und hat keine Störungen mehr feststellen können. Alles war harmonisch ausgeglichen. Dieses Ergebnis hat mich erstaunt und sehr erfreut, weil ich auf diese Art und Weise direkt den harmonisierenden Effekt der NHS erfahren konnte. Ich habe meine NHS wieder eingepackt und mit nach Hause genommen. Meine Bekannte hat 3 Stunden später ihre Wohnung erneut getestet und die Störfelder an den Stellen Stellen wieder nachgewiesen. Die NHS können die Quellen der Störung nicht mindestens 3 Stunden dauern, aber die störende Wirkung harmonisieren, so dass in diesem Umfeld unser biologisches System unbelastet ist. Die Kinesiologin hat inzwischen ihre eigene NHS gebaut und die Harmonisierung ihrer Wohnung in gleicher Weise festgestellt. Auch ihre beiden Töchter haben die Veränderung positiv registriert. Meine Bekannte hat 3 Stunden später ihre Wohnung erneut getestet und die Störfelder an den Stellen Stellen wieder nachgewiesen. Die NHS können die Quellen der Störung nicht mindestens 3 Stunden dauern, aber die störende Wirkung harmonisieren, so dass in diesem Umfeld unser biologisches System unbelastet ist. Die Kinesiologin hat inzwischen ihre eigene NHS gebaut und die Harmonisierung ihrer Wohnung in gleicher Weise festgestellt. Auch ihre beiden Töchter haben die Veränderung positiv registriert. Meine Bekannte hat 3 Stunden später ihre Wohnung erneut getestet und die Störfelder an den Stellen Stellen wieder nachgewiesen. Die NHS können die Quellen der Störung nicht mindestens 3 Stunden dauern, aber die störende Wirkung harmonisieren, so dass in diesem Umfeld unser biologisches System unbelastet ist. Die Kinesiologin hat inzwischen ihre eigene NHS gebaut und die Harmonisierung ihrer Wohnung in gleicher Weise festgestellt. Auch ihre beiden Töchter haben die Veränderung positiv registriert. Die Kinesiologin hat inzwischen ihre eigene NHS gebaut und die Harmonisierung ihrer Wohnung in gleicher Weise festgestellt. Auch ihre beiden Töchter haben die Veränderung positiv registriert. Die Kinesiologin hat inzwischen ihre eigene NHS gebaut und die Harmonisierung ihrer Wohnung in gleicher Weise festgestellt. Auch ihre beiden Töchter haben die Veränderung positiv registriert.

Auf der Internetseite www.naturharmoniestation.com findet Ihr gleich auf der 1. Seite ein 2- stündiges Webinar zur NHS mit Wolfgang Kühl und Armin Schüttler, in dem die wissenschaftlichen physikalischen Grundlagen erklärt werden. (Es beginnt erst richtig ab Min. 04) Etwa ab Min. 52 wird über die erstaunlichen Wirkungen der NHS gesprochen Bericht von Christiane K. vom 06.04.2016 Hallo Wolfgang, kurzer Zwischenbericht zur Wirkung der NHS in unserem Garten. Selbige steht in einem Bereich des Gartens, der seit Einzug vor drei Jahren immer “mickerte” ist.

Im ganzen Garten ist ein UNGLAUBLICHES Wachstum festzustellen. Je näher zur NHS, umso mehr. Und dort am meisten, wo es vorher am schlechtesten war. Ich hab zwar den ganzen Garten mit Terra preta versorgt, aber DIESE Wachstumsunterschiede sind darauf nicht zurück zu führen Carla M vom 30.05.2016 Hallo Wolfgang, anbei ein Foto einer unserer Katzen, dass Du gerne verwenden kannst, falls Du mal die Affinität von Tieren zur NHS zeigen möchtest. Ein Hund von Freunden trinkt auch lieben gerne daraus, wenn sie zu Besuch sind. 🙂 ich schieb noch eins nach. Dieses Mal zeigt es das Netz von Freundin “Tekla”, die Spinne, die die Energie wohl auch ganz toll findet. im Anhang findest Du die “durstige argentinische Dogge”, die ich gerade für Dich einfangen konnte. Ihre bevorzugte Trinkquelle, wenn sie bei uns zu Besuch ist. Wie immer, zu Deiner freien Verwendung. Liebe Grüße unter chem-freier Sonne Gruß Timo S. vom 08.06.2016

Sehr geehrter Herr Kühl meine Freundin Frau Kitschun und ich hatten bei Ihnen zwei (Bausätze für) Natur-Harmonie-Stationen bestellt. Mit großem Eifer haben wir alles zusammengebaut und vergangenen Samstag im Garten aufgestellt. Am Montag abend kam ich von der Arbeit und wie immer ging ich in meinen geliebten Garten. Was ich sah war einfach phantastisch. Das Wasser unseres Teichs war seit wir ihn vor sechs Jahren gebaut haben immer eine trübe Brühe in der unsere Fische selten zu sehen waren. Chemie kam für uns nie in Frage. Das Wasser ist seit Montag glasklar wie noch nie. Wir können die Fische beobachten und es geht uns das Herz auf so eine Veränderung zu sehen. Wir sind überzeugt, dass dies unsere NHS bewirkt hat. Dafür möchten wir uns herzlichst bei Ihnen bedanken Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße aus Z. Sylvia S.

vom 14.07.2016 Wir wohnen in einer Innenhofsituation mit vier angrenzenden Familien, die sich die gemeinsame Innenfläche als Gärten teilen. In den letzten 30 Jahren gab es acht Prozesse, … Seit einem halben Jahr steht nun die NHS in unserem Garten und wir haben wunderbare Erfahrungen mit den Pflanzen, Tieren, dem Wetter. So weit so gut. …. Jetzt machte mein Mann den Nachbarn den Vorschlag zu einem kleinen gemeinsamen Gartenfest UND alle Nachbarn haben zugesagt. Die NHS ist wirklich eine Natur-HARMONIE-Station!

Wenn die Menschen „besser drauf sind“, dh, die Lebensenergie wieder in Körper und Seele zirkuliert, verbessern sich ALLE Aspekte unseres Lebens, auch das soziale Miteinander. C.M.G. 21.08.2016

Wichtige Informationen über Orgon und DOR finden Sie hier:

ORGONundDOR

Die Bauanleitung dazu findet hier Ihr hier:

Naturharmoniestation Webinar

Https://www.youtube.com/watch?v=bRaQdBmKduk

Und hier:

 

Wir bauen mit Ihnen Naturharmonie-Stationen (NHS)

Jetzt ist es höchste Zeit, grundlegende Abhilfe und Lösungen dafür zu schaffen. Eine notwendige Voraussetzung wird dazu, wenn unsere Heimat wieder natürlich und richtig schwingt.

Die Lösung ist der Bau und die flächendeckende Installation von NaturHarmonie -Stationen (NHS). Die NHS nutzen das von Wilhelm Reich entdeckte Orgon-Feld. Dieses globale Feld ist eine entscheidende Grundlage für alle Lebensvorgänge auf unserer Erde. Störfaktoren wie Chemtrails, Elektrosmog u.a. haben das Orgon-Feld in den Industrieländern erheblich beeinträchtigt.

Die WIRKUNG: Das Aufstellen von – so vielen wie möglich –  NaturHarmonie -Stationen bewusst nach weltweit mit dieser Technologie gemachter Erfahrungen folgendes:

Radiästhetische Messungen zeigen, dass durch eine NHS ein Harmonisierungsfeld von mehreren km Höhe und Durchmesser entsteht. In diesem Feld entstanden wichtige harmonisierende Einflüsse auf das Wettergeschehen. Verbesserungen der Bodenbeschaffenheit, des Pflanzenwachstums und von Gesundheit von Tier und Mensch sind eindeutig erkennbar. Die weit verbreiteten Einflüsse von Elektrosmog werden deutlich vermindert. Auch das soziale Miteinander von Menschen im Feldbereich vollzieht sich harmonischer und friedlicher!

Weltweit werden mit der Orgon-Technologie längere Dürreperioden beendet und regelmäßig Regenfälle hervorgerufen! Testungen weisen auf die gigantische Erdgitternetze und Energielinien hin, die durch Resonanz mit dem Orgon-Feld wieder gestärkt und synchronisiert werden.

Die von uns gebauten Naturharmoniestationen haben eine Größe von ca. 50 x 50 cm, sind etwa 1,50 m hoch und wetterbeständig.

Um z.B Deutschland grundlegend abdecken zu können braucht es ca. 900 aktive Naturharmoniestationen. Ca. 1000 Stück wurden bis Anfang 2017 in Deutschland, Österreich und der Schweiz installiert.

Machen auch Sie JETZT mit, unsere Natur, unsere Gedanken, Gefühle, unsere Menschlichkeit zu heilen.

NHS-Komplett

Zur Bestellung der Naturharmoniestation ® , Workshops und dem NHS Bausatz

Besonders der erste Tag des neuen Jahres breitete einen Mantel der Stille aus – spürbar, um mich, um Euch, um den ganzen Planeten. Ein vibrierendes Feld der Möglichkeiten: Wir können uns immer noch einklinken.

Dieser Tage stellt sich die Frage: Was willst du dir erschaffen? Was willst Du loslassen? Ja, DU, der / die das liest? Oder ich? Oder wir? Womit werden wir konfrontiert werden mit dem, was wir früher durch Tun oder Nichttun erschaffen haben? Welche Wege wollen wir gehen, welche Weichen stellen?

Das Jahr 2015 Krieg in vielerlei Hinsicht aufregend. Es ist ein Wunder und eine große Freude zugleich, dass alle diese klimatischen, finanziellen, wirtschaftspolitischen und in zunehmendem Maße auch militärischen Spannungen nicht weitaus dramatischer eskaliert sind! Wir haben das große Glück, in unserem Land wieder viel Frieden erleben zu dürfen. Dafür empfinden wir große Dankbarkeit.

Es ist eine solche große Freude für uns, dass wir zum Jahresende ein so schönes Projekt geschenkt bekommen haben: Durch die Natur-Harmonie-Stationen können die Bioenergie (Orgon-Energie (Wilhelm Reich) / das Prana oder Auch Chi) stärken und wieder zum Fließen bringen. Die Orgon-Energie ist die Vitalität, Produktivität und regelt das Wohlergehen aller. In den letzten Jahrzehnten wurde in unserem Körper-Seele-Geist-System, in der Schöpfung allgemein, eine viele Stellen diese Lebensenergie gebremst, geschwächt. Das Ergebnis: GAIA (gr. Erde), unser aller Mutter Natur, ist sehr angeschlagen und kann in vielen Gegenden nicht mehr die negativen Folgen menschlichen Handelns ausgleichen. Tiere und Pflanzen sterben aus; Verkarstung fruchtbarer Böden und Wälder und vieles Trauriges mehr …

GAIA ist nicht einfach nur ein Gigantisches Bio-Chemisches Biotop. Also mögen es vielleicht die Schulwissenschaften oder Greenpeace sehen, aber viele von uns wissen: GAIA lebt. GAIA ist bewusst. Sie spricht zu uns, ständig. In diesen Tagen der Stille kann es einfacher sein bei uns: Unser Planet leidet – und mit ihm ALLE Wesen, die GAIA beherbergt, auch die für uns nicht sichtbaren Reiche der Natur- und Elementarwesen.

Wenn die Orgon-Energie wieder in ihren Substantiv, das ist auch in uns. Die Teilnehmer der Bautage Bestätigen das: Sie spür (t) en ENERGIE! LEBEN! FREUDE! FRIEDEN und FREUNDLICHKEIT! KREATIVITÄT!

Das Projekt läuft mit viel Freude und richtig guten Rückmeldungen weiter: Eine Visionäre Frau wurde gewahr, dass ein Landschaft-Deva (zurück für die Schöpfung) zurückgekommen ist. Eine andere Frau hatte eine Engel-Vision und malte sie in eindrucksvollen Metallic-Farben. Wir erkennen darin, dass dieses Projekt auch von den Naturwissenschaften und der Engelwelt aktiv unterstützt wird.

Heidrun-Engelbild-opt

NHS-Teilnehmer-optimiert

Durch einen Spezialfilter werden die feinstofflichen Energien. (Energieschwaden im Raum und konzentriert über den NHS).

NHS-Teilnehmer-Energie-optimiert